Indizes im Wartemodus!

Nach dreiwöchiger Seitwärtswendung stehen wir nun an der Schwelle zum Start der neuen Berichtsaison Dax hat sich bislang wunderbar gehalten und sich am Freitag doch gut benommen.

Die amerikanische Haushaltsperre, noch ungelöst, wird in den Medien vielleicht weniger Gewicht bekommen, dafür mehr das Thema Schuldengrenze. Der Markt wird seine Aufmerksamkeit den Unternehmensgewinnen widmen.

Aus Europa bekommen wir vielleicht die Neuigkeit als Überraschungsgabe, dass Anleihen des griechischen Staates erst zu Zeiten meiner Urenkel zurückgezahlt werden, falls die dann nicht vergessen haben, dass so etwas existiert.

DAX Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

„Indizes im Wartemodus!“ weiterlesen

….da haben wir den Salat!

Die Sommersonne verbirgt sich hinter dunklen Gewitterwolken….normalerweise sagt man doch: die Sonne bringt es an den Tag. In diesem Falle scheint es so zu sein, dass sie nun nicht mehr blendet.

Die positiven Konjunkturerwartungen werden konterkariert  durch Gewinnwarnungen. Nun müssen wir abwarten aus welchen Richtungen noch weitere schlechte Nachrichten kommen.

Die Missverhältnisse, die ich versuchte ihnen in den vergangenen Tagen darzulegen, könnten sich allmählich offenbaren.

Dax schloss daher heute im Abwärtsmodus, um 22.00Uhr sogar noch unterhalb der 20-Tagelinie bei 8.279 Punkten.. Amerika verzichtete auf die Tagesendrallye, die oftmals einen Teil der Tagesverluste wettmacht..

Dax Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

„….da haben wir den Salat!“ weiterlesen

Sonnenstich?

Vielleicht sind es die hochsommerlichen Temperaturen, vielleicht ist es das Sentiment, das sich nun knapp vor dem Euphoriezustand befindet, vielleicht ist es aber auch Murphy’s Intermarket Analyse, oder alles zusammen, was mir das zerklüftete Chartbild  unangenehm macht.

Keine Frage, ich liebe steigende Kurse! Den Aktien im Depot geht es gut.

Auch könnte Dax tatsächlich zuletzt eine bullishe Flagge ausgebildet haben, was Kurse bis 8.700 erwarten ließe bevor eine Konsolidierung einsetzte.

Das obere Bollingerband aber erwies sich als sehr flexibel und begrenzt Dax für den Montagshandel bei  8.473 etwa. Vielleicht enthält es auch schon den Hinweis, dass  der deutsche Index gar nicht mehr soweit kommen wird?

Wer weiß?!

Dax Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

„Sonnenstich?“ weiterlesen

Alarm!

 

Ja, lieber Leser, ich läute die Alarmglocke heute. Laut und lang! Aufwachen, liebe Leute, es droht der Weltuntergang  an den Finanzmärkten!

Freilich, so schlimm wird es hoffentlich nicht werden.  Es kann ja sein, dass ich mich komplett irre und morgen wird gekauft. Vielleicht haben wir  nur eine neue Variante des Spieles der Katze mit der Maus vor Augen.

Tatsächlich aber könnte es sein: Die Katze will die Maus vertilgen.

Dax Pro

bitte anklicken zum Vergrößern 

„Alarm!“ weiterlesen