„….. kommt von irgendwo ein Lichtlein her!“

Der Laie wundert sich und der Experte staunt: Der Tag konnte gerettet werden, trotzdem der untere Bereich der Flagge angelaufen wurde. Man glaubt es kaum, Dax schloss um 22.00 Uhr mit 9.675 Punkten im Aufwärtsmodus.

Die Tageskerze im Chart trägt ein negatives Merkmal, ein bearischer Hammer. Dax scheint das wenig zu kümmern. Das Ergebnis des Abends kündigt  ein Gap-Up für morgen an.  Mit Kursen über 9.680 Punkten würde Dax die Flagge nach oben verlassen und mit Kursen oberhalb von 9.777 die Formation bestätigen. Es bleibt noch etwas zu tun.

DAX Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

„„….. kommt von irgendwo ein Lichtlein her!““ weiterlesen

Himmelfahrt nicht für jeden!

Dem Bollingerband zuliebe tauchte Dax in den blaugerandeten Trendkanal ein. Meine Prognose war nur bis zu Beginn des amerikanischen Handels vollkommen treffend. Nasdaq hatte nämlich große Schwierigkeiten mit der 3.723-er Kursmarke. Infolge musste meine Aufmerksamkeitslinie für Unterstützung sorgen. Alles ist gut gegangen, trotz des vorbörslichen Gap-Ups, das viel Kraft gekostet hatte und zu Abgaben verlockte.

DAX Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

„Himmelfahrt nicht für jeden!“ weiterlesen