…. kippelig!

Den ganzen Vormittag wartete man darauf, dass Herr Draghi endlich zu Wort käme. Am Ende ist dann nicht viel passiert, sieht man mal von Euro ab.  Der Abwärtstrend wurde überboten, doch bis zum Handelsschluss um 22.00Uhr auch wieder verkauft.

Dax landete am Ende des Tages bei 9.566 Punkten.  Es sind nur wenige Punkte im Aufwärtsmodus übrig geblieben.

DAX Pro

Zum Vergrößern bitte anklicken

Euro wurde wohl absichtlich kurz vorher noch einmal hochgetrieben, damit das Ganze sich auch lohnt.

Gut anderthalb Cent hat er nun verloren, und wir hoffen auf mehr, auf dass die europäische Konjunktur zu einem Wirtschaftwunder heranwachsen könnte, und Frieden einkehrte in der Eurozone.

Herrn Draghis Traumkurs liegt bei 1,30, wenn ich mich an seine früheren Äußerungen recht erinnere. Bis dahin ist es noch ganz schön weit. Zunächst einmal müsste Euro unter den Aufwärtstrend bei 1,38 fallen, dann wäre ihm schon mal die gefährliche Spitze genommen. Ich hoffe darauf, dass alle davon profitieren können im weiteren Verlauf.

.

Dow hatte fast ein neues Allzeithoch erreicht und dann den gesamten Anstieg wieder verkauft.  Bei den anderen Indizes sah es genauso aus. Im Nasdaq ist daraus ein „Inverted Hammer“ entstanden, eine positive Tageskerze, die morgen bestätigt werden müsste.

.

.

.

.

.

Aufmerksamkeitslinie


Meine Aufmerksamkeitslinie für morgen verläuft bei 9.546 Punkten. In diesem Rahmen sollte sich Dax morgen halten, jedenfalls nicht mehr unter 9.521 rutschen, will er problemlos  9.563 und 9.583 überwinden.

Die 20-Tagelinie hatte heute einen Richtungswechsel nach oben eingeschlagen, so dass sich zugleich das Bollingerband etwas öffnete.  Heute war noch alles etwas kippelig. Bei guten Kursen wurden, in gewohnter Weise, Gewinne mitgenommen.  Setzt Dax dennoch das Signal in zu erwartender Weise um, könnte er morgen bis in den Bereich vom 9.704 steigen.

Unterhalb der Aufmerksamkeitslinie und unterhalb von 9.521 würde es ungemütlich werden, besonders dann, wenn Dax auch noch unter das heutige Tief bei 9.490 / 9.485 fiele. Vermutlich möchten 9.435 / 9.410 nur die Bären sehen. Davon gibt es reichlich; sie könnten eine gute Unterstützung für den Markt abgeben und ihn eventuell mit einer schönen short-squeeze auch bereichern. Wir werden sehen!

Gesundheit und Wohlbefinden

.

.

Schreibe einen Kommentar