Beste Linie

Das Gap-Up realisierte sich heute, wie ich es angekündigt hatte. Ein Bullish Island Reversal, das sein Pendant findet im Draghi-Gap vom 29.Juni 2012. Daraus ergibt sich eine „Beste Linie“ die den Aufwärtstrend seit Juni 2012 begleitet.

DAX Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

Obwohl ein Bullish Island Reversal vor dem ersten bedeutendenDax Beste Linie Auftritt Herrn Draghis noch nie offen geblieben war, haben wir nur ein zweites, das genau so aussieht, als solle auch dieses für längere Zeit nicht geschlossen werden.

Das maximale Kursziel, das ich gestern nannte wurde im späten Handel erreicht. Dax schloss um 22.00Uhr mit 9.609 Punkten.
Auch morgen könnte es mit einem Gap-Up weiter gehen. Auch dieses müsste nicht unmittelbar geschlossenwerden. Erst ein drittes Gap infolge würde als Erschöpfungsgap gelten müssen.

Vielleicht gelingt es durch eine sich fortsetzende Aufwärtsdynamik den harten Widerstandsbereich, bis zu dem Dax heute vordringen konnte, in einem Zuge zu durchdringen.

Allerdings beruhte heute die Dynamik zu einem guten Teil auf einer Shortsqueeze. Die Umsätze waren verhältnismäßig gering. Es sollten sich morgen verstärkt Käufer einfinden, die dem Aufwärtsschwung mehr Glaubwürdigkeit gäben.

transportationTransportation konnte heute ein weiteres Mal ein neues Allzeithoch generieren.

Es wird nun höchste Zeit, dass Dow (und auch die anderen Indizes) diesem Signal folgen.

 

 

 

Dow könnte am ehesten dieser Anforderung nachzukommen.Dow

 

NasdaqNasdaq müsste ersteinmal die50-Tagelinie
bezwingen und eine mögliche SKS negieren. Mit der Rückeroberung der 3.560er Marke ist nur ein Anfang gemacht, der weiter bestätigt werden sollte.

 

 

 

Aufmerksamkeitslinie:DAX

Dax befindet sich um 22.00Uhr mit 9.609 Punkten weit im Aufwärtsmodus.

Meine Aufmerksamkeitslinie für morgen verläuft bei 9.440 Punkten. Dax sollte sie ignorieren, denn sonst würde er wieder unterhalb der 50- und auch der 20-Tagelinie handeln. Das könnte sein Aufwärtsstreben zunichte machen, denn heute ist ein positiver kleiner Überschnitt der einschlägigen Durchschnitte erfolgt. Diese kleine Kaufsignal sollte weitere Kursgewinne möglich machen.

Falls ein Rücksetzer notwendig wird, sollte Dax besser nicht unter 9.546 / 9.535 fallen, um 9.610 nachhaltig überwinden zu können und in das rosa Rechteck zurückzugelangen , so 9.556 / 9.668 zu meistern, um es bis 9.714 zuschaffen.

Gesundheit und Wohlbefinden

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar