Du bist hier: Home » Rohstoffe & Gold (Page 3)

In dieser Rubrik zeigen wir Chart-Analysen der wichtigsten Rohstoffe

Ratlos?

Der Aktienmarkt, liebe Leser, ist meiner Wahrnehmung nach, etwas irritierend ... um nicht zu sagen irre. Einen Anteil daran werden die starken Kursbewegungen in den langfristigen Staatsanleihen haben, einen weiteren der Dollar, der nicht mehr steigt. Daraus entwickeln sich verschiedene Fragen. Wird die europäische Wirtschaft, respektive die deutsche,  mit steigender Währung und höheren Zinsen gut leben? Kan ...

Weiterlesen

Hoffnung, glaubwürdig erzeugt

Eine Prognose mit Schieflage hat ihre Ursache. Gestern erwartete ich, dass Dax sich stark aufbäumt und zwar gegen etwas, was vermutlich  kaum noch zu hindern sein wird: Das erste Verkaufssignal der Super-Hausse seit Oktober vergangenen Jahres bahnt sich an. Die 20-Tagelinie will in  ein bis zwei Tagen die 50-Tagelinie von oben nach unten schneiden. Für gewöhnlich erzeugt dies bei großen Investoren die Neigu ...

Weiterlesen

Geduld!

Kommt Dax aus seinen Schwierigkeiten heraus? Dafür brauchte er mindestens zwei weitere grüne Tageskerzen! Der Xetra-Schluss lag bezeichnenderweise knapp unterhalb der 11.620er Marke. So kam Dax bis 22.00Uhr auch nicht mehr über diese Marke hinaus. Er schloss aber noch gut gestimmt mit 11.611 Punkten um 22.00 Uhr den späten Handel im Aufwärtsmodus. Zum Vergrößern bitte anklicken ...

Weiterlesen

Noch ein Freilos!

Nasdaq schloss sein großes Gap. Alle Gewinne des Vortages sind wieder weg. Erstaunlich, die 50-Tagelinie im Dax blieb zum vierten Mal verschont. Wie an einer Schnur gezogen folgt jedem Tief der letzten Tage ein höheres. Gestern blieb, wie zwei Tage vorher, ein Inside-Day mit tieferem Hoch und höherem Tief übrig. Ein Ausbruch folgt. Bitte anklicken zum Vergrößern ...

Weiterlesen

….. wenn nicht, dann doch….

Vom Tief bis zum Hoch 321 Punkte an einem Tag. Dax konnte mein Kursziel für den Montagshandel weit überbieten. Mit einem großen grünen Kerzenkörper  über einer langen Lunte wurde der Xetra-Handel geschlossen. Nicht nur die 11.969er Barriere wurde überwunden, sondern auch die 20-Tagelinie mit Schlusskurs gemeistert. Der dritte Test der 50-Tagelinie könnte Dax wie eine Rakete in den Himmel schicken, wenn - ja ...

Weiterlesen

Wann und wie?

Es ist nicht einfach, eine charttechnisch wohlbegründete Einschätzung der Marktentwicklung abzuliefern. Ich verwende ein ganz Menge Zeit darauf, mir die Lage anzusehen und die Elemente zu verbinden. Trotz der immer noch extremen Entfernung zur 200-Tagelinie will der Markt nicht fallen und vermeidet ein größeres Signal zum Verkauf. Ein solches hätte sich am Freitag ergeben können mit einem Schlusskurs unterh ...

Weiterlesen

Bestätigung gesucht!

Das ist ja nochmal gut gegangen! Dax hat den Test des Ausbruchs aus der Formation bestanden. Dem Ausbruchsgap ließ er eine kleine Lücke als Erinnerung zurück und bewies damit in gewisser Weise Stärke. Bitte anklicken zum Vergrößern ...

Weiterlesen

Die Mauser

Exakt 12 Tage nacheinander wechselte Dax von einer grünen Tageskerze auf eine rote. Das sieht aus wie eine Mauser.  Landläufig ist dieser Begriff positiv besetzt. Man meint, wenn sich jemand mausert, verändert er sich hin zum Positiven; er macht sich heraus, er wächst, er fällt positiv auf. Der Begriff ist der Vogelwelt entnommen und bezeichnet eine Zeit in der die Vögel neues Federkleid bekommen. Alte Fede ...

Weiterlesen

Wie Adam und Eva?

Irgendwie sieht alles prima aus. Dax ist auf ein neues Zwischenhoch gestiegen und schloss mit Xetra-Kurs sogar etwas oberhalb der begrenzenden blauen Trendlinie - ganz wunderbar. Leider ist das Ziel aus der Formation noch nicht in der Tasche, dafür brauchte Dax einen Ausbruch über das Allzeithoch bei 12.219 Punkten. Solange das nicht kommt, lauert in der Formation eine Gefahr. Thomas Bulkowski, würde das, w ...

Weiterlesen

….. defibrilliert

Eine nachösterliche Wiederauferstehung feierten  die amerikanischen Indizes am Montag. Der steigende Ölpreis wirkte wie ein Defibrillator, der mit einer Elektroschocktherapie den Patienten ins Leben zurückbefördert. Bleibt der Zustand stabil, wird es keinen Test der 200-Tagelinie geben, so wie ich es erwartet hatte. Ist die Erholung nur vorübergehend und durch künstliche Beatmung befördert, wird sich die Är ...

Weiterlesen

© 2016 Finanzfreunde. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang