Du bist hier: Home » News » Aus aller Welt (Page 3)

Im News Feed zeigen wir euch News aus aller Welt. Was bewegt die Menschen national und international über die Ozeane hinaus.

….. festgefahren!

Nun sieht so aus, als könne sich doch ein schönes Doppel-Top formen. Oder seitwärts vier Wochen lang? Wir sind ja einiges gewohnt und wissen gar nicht mehr, wie Konsolidierung, geschweige denn Korrektur, überhaupt geht. So sehr haben wir uns daran gewöhnt, dass Probleme sich nach oben auflösen. Zum Vergrößern bitte anklicken ...

Weiterlesen

…… einsam und kraftlos

Es wurde ein wenig verkauft, nicht viel, und meine unteren Kursmarken wurden nicht getestet. Mit einem Doji konnte sich Dax  aus dem schwierigen Tag - ohne amerikanische Unterstützung - retten. An solchen Handelstagen erscheint Dax einsam und kraftlos. Bitte anklicken zum Vergrößern ...

Weiterlesen

Frohes Neues Jahr: Mit Charts!

Die Kursraketen am Silvesterabend konnten in den amerikanischen Indizes bestens beobachtet werden. Die Freude über ein gelungenes Jahr wollte kein Ende nehmen, und so dürfen wir erwarten, dass die alkoholischen Reste der großen Feier auch noch aufgebraucht werden. Zum Treffen der Heiligen drei Könige am 06. Januar sollte Dow das Kursziel aus der bullishen Flagge erreichen können. Ich erkenne nichts, was das ...

Weiterlesen

Zum Jahreswechsel: Kompliziert einfach oder einfach kompliziert?

  In Vorbereitung und während der Feiertage genügte es mir,  nur aus den Augenwinkeln heraus einen kurzen Blick auf die Börsen zu werfen. Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen: -  Erstens handelt Dax einen einfachen Entwurf seiner Formation, die nur scheinbar kompliziert anmutet. -  Zweitens steigt allen ein mulmiges Gefühl in den Magen, in die Knie oder ins Gehirn. Anleger bemühen sich ihre Stopps anz ...

Weiterlesen

Ein schwacher Tag!

Die Anschlusskäufe fehlten. Dax notiert nun wieder mit einer roten Tageskerze und sogar unterhalb der Korrekturlinie aus Juni  diesen Jahres. Nicht allzu weit entfernt von der 50-Tagelinie, die morgen in etwa mit der Aufmerksamkeitlinie zusammenfällt, bleibt er doch im Aufwärtsmodus. Erst unterhalb von 9.071 Punkten änderte sich dieser Befund. Die rote Tageskerze ist  als sogenannter Inside-Day, mit tiefere ...

Weiterlesen

Nikkei: Frühe Warnung, hop oder dop?

Die wohl eindruckvollste Kursrallye aller Aktienindizes stellte der japanische Index im Verlauf des Jahres 2013 vor. Nach einer vier Jahre währenden Periode der Bodenbildung, die sich an den Marktzusammenbruch der Jahre 2007 bis 2009 anschloss, setzte er zu Beginn diesen Jahres mit einem Blitzstart die Welt in Staunen. Die Maßnahmen der japanischen Notenbank hatten ihm dazu verholfen. Ohne Unterlass, auch o ...

Weiterlesen

….zuerst das Huhn und dann das Ei? Über die Unsicherheit, die sich im Chart offenbart.

"Eins rechts, eins links....eins fallen lassen......" Die Tageskerzen der vergangenen Woche erinnern mich an ein Strickmuster, über das sich meine Brüder stets lustig machten, wenn ich, statt einfach Fernsehn zu gucken, mich ganz nebenbei mit der Herstellung eines Schals für meine Puppen beschäftigte. Ich fühlte mich unsicher und wusste doch nie, war es ihre Unsicherheit, die ich spürte, ganz tatenlos da zu ...

Weiterlesen

Wird Euro zum Kurstreiber?

Nur im späten Handel erreichte Dax heute meine Zielmarke mit 9.052 Punkten. Danach jedoch beeindruckte ihn die Schwäche des amerikanischen Handels, so dass er um 22.00Uhr zurück in den Abwärtsmodus fiel. Dennoch muss man bemerken, dass Dax wesentlich besser als die amerikanischen Indizes mit der plötzlichen Dollarstärke umzugehen wußte. Ich gebe ihm daher eine gute Chance morgen in den Aufwärtsmodus zurückz ...

Weiterlesen

War das genug?

Hoch oben hatte es Dax heute nicht gefallen. Er zog es vor, klar unterhalb von 9.000 den Handelstag am späten Abend zu beenden. Obwohl die Ergebnisses der FED-Sitzung keine Veränderung ergaben, nutzte der Markt den Tag zu Gewinnmitnahmen...wie man so schön sagt. Zum Vergrößern bitte anklicken! ...

Weiterlesen

Respekt!

Die Stärke, die sich gestern ankündigte, quittierte Dax heute mit einem Gap-Up und startete oberhalb der oberen Trendbegrenzung der Aufwärtsbewegung seit Sommer 2011.  Dax schloss auch heute um 22.00Uhr  ein weiteres Mal im Aufwärtsmodus. Es ist damit zu rechnen, dass morgen früh ein weiteres Gap-Up folgt. Dax könnte eventuell bei 9.032 den Handelstag beginnen, wenn es ganz arg wird, auch bei 9.082. Bitte a ...

Weiterlesen

© 2016 Finanzfreunde. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang