Du bist hier: Home » Artikel verfasst vonBrigitte Balleier (Page 5)

Oh und Weh….Neeee!!!

Heulen und Zähneklappern, wenn Dax den Kreuzwiderstand, den ich bei 11.368 vermute, nicht überwinden und infolge auch nicht die 20-Tagelinie zurückerobern kann, um oberhalb dieser zu schließen. Nur so könnte er noch das verhindern, was ihm droht. Zum Vergrößern bitte anklicken ...

Weiterlesen

Undurchsichtige Lage

Ein Gap war es geworden, doch die Wiederkehr ist gelungen. So sehen wir eine hammerähnliche Tageskerze am unteren Ende der breiten Flagge, die sich seit April ausbildet. Grün ist die Tageskerze nicht geworden, und ich bin mir nicht sicher, ob die Folgekerze grün werden mag. Bitte anklicken zum Vergrößern ...

Weiterlesen

Gap to No Return?

Leider! Die 11.077er Barriere hatte nicht gehalten. Der Chart kommt in Bewegung, die 20-Tagelinie fällt zusehends. Was aber unangenehmer ist: Im späten Handel wurde auch sie rote Gap-Linie, die am Dienstag bei 11.058 verläuft unterschritten. Dax fiel zum ersten Mal seit Ende Februar unter die 11.000er Marke, mit Tief im späten Handel bei 10.991 Punkten. Die Erholung zum Schlusskurs war marginal und endete b ...

Weiterlesen

Auf die Schliche gekommen?

An der Börse ändert sich das Wetter schneller als der Hahn auf den Mist flattern kann, um zu krähen! Nicht nur Dax lebt von Wiederholungen, auch ein Analyst erinnert sich gerne an Befunde und Erkenntnisse, die wiederholt zur Anwendung kamen. Allgemein meint man ja, dass steigende Zinsen grundsätzlich schlecht für den Aktienmarkt seien. Der oben gezeigte Vergleich zwischen Dax und dem Future auf die deutsche ...

Weiterlesen

Knall..Tüte

Dax liebt Wiederholungen jeglicher Art. Manchmal steckt er sie alle in eine Tüte und wartet darauf, dass es knallt. Gerade jetzt könnte es eine Erschütterung geben, doch Dax kostet gerne Anspannungen aus - bis auf den letzten Tropfen .... oder besser gesagt, bis in die Spitze des bearishen Keils hinein, so wie im vergangenen Sommer. Ganz klar ist aber nicht welchen Keil er meint, denn  oben über der 12.000e ...

Weiterlesen

Moderat moderiert

Positiv gestimmt, doch nicht überschwänglich,  nutzte Dax den Aufritt Herrn Draghis im Vorfeld. Das erkennt man an der grünen Tageskerze, die ein höheres Tief und ein höheres Hoch zum Vortage aufweist, die 11.308er Kursmarke verteidigen konnte und mein  vorgeschlagenes Tageshoch bei 11.490 nur kurzfristig überbot. Alles wirkt ebenso moderat, wie Herrn Draghis Pressekonferenz verlief. Bitte anklicken zum Ver ...

Weiterlesen

Beunruhigend

Vermutlich hatte sich Dax gedacht, dieser Vollmondtag biete die rechte Gelegenheit, um nachzufühlen, wie das Gemüt der deutschen Anleger reagiert, wenn er zum dritten Male die Unterstützung an der 11.308er Marke infrage stellt. Zum Vergrößern bitte anklicken ...

Weiterlesen

Punktezahl übertroffen!

So verkehrt, wie es auf den ersten Blick den Anschein haben mag, war meine Prognose für den Montagshandel gar nicht. Immerhin stimmte die Kilometerzahl in Punkten etwa. Dax hat sie nur benutzt, um sie in Runden abzufahren, nicht auf einer längeren Strecke nach unten. Vier Runden von über 120 Punkten machten zusammen mehr als die angenommenen 472 Punkte an einem Tag. Als Analyst muss man ja immer darauf acht ...

Weiterlesen

Dem Angriff widerstehen!

Der Wettkampf um die Pole-Position ist noch nicht beendet. Innerhalb dieser Woche kann es noch zu extremen, kämpferischen Vorläufen kommen. Das Große Verkaufssignal im Dow Transportation konnte vom Markt nicht länger ignoriert werden, nachdem das Bruttoinlandsprodukt,  laut Bekanntgabe am Freitag, eine wirtschaftliche Verlangsamung bestätigte. Transportation könnte nun sehr heftig mit einer Abwärtswelle rea ...

Weiterlesen

© 2016 Finanzfreunde. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang