Du bist hier: Home » Aktien & CFDs » Verfallsgeschwindigkeit 27 Punkte-Kilometer pro Stunde

Verfallsgeschwindigkeit 27 Punkte-Kilometer pro Stunde

Verfallsgeschwindigkeit 27 Punkte-Kilometer pro Stunde

Flaggen sind im Dax merkwürdige Gebilde. Immerhin teilte uns die jetzige braune mit, dass sie am späten Abend nach Kassa-Schluss abwärts durchbrochen wurde ……. mit deutlich über 100 Punkten.

Morgen wird Dax voraussichtlich mit einem vierten Gap-Down den Handel beginnen. Wird er sich davon erholen oder weiter fallen, eventuell bis zur 9.977er Kursmarke? Dann würde er in etwa die gleiche Punkte-Geschwindigkeit vorlegen wie heute.

Enge Bollingerbänder sind immer gefährlich. Der amerikanische Markt führte es vor.

Nasdaq musste unbedingt die 200-Tagelinie aufsuchen. Das war der wichtigste Grund für den tiefen Fall im späten Handel.

Etwas liegt im Argen, etwas Bedrohliches von dem wir noch nichts ahnen? Oder ist es nur ein Spuk zum Monatsverfall der Optionen?

 

Aufmerksamkeitslinie: 


Dax schloss den späten Handel um 22.00 Uhr mit 10.301 Punkten im Abwärtsmodus.

Meine Aufmerksamkeitslinie liegt ungewöhnlich weit, 301 Punkte vom Schlusskurs des späten Handels entfernt, bei 10.602.

Dax könnte sie nur erobern, wenn er sich ebenso schnell erholte, wie er heute fiel. Auf dem Wege würde er der grünen 10.537er Kursmarke begegnen, was als Symbol dafür gelten könnte, dass er die  11.308 noch nicht aufgeben möchte.

Verfolgt er weiter den Abwärtskurs, sieht die Bewegung nach Crash aus. Die vier Abwärtsgaps sprächen dafür.

Gesundheit und Wohlbefinden

.

.

Jetzt RSS aktivieren!

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 493

Schreibe einen neuen Kommentar

© 2016 Finanzfreunde. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang