Du bist hier: Home » Aktien & CFDs » Punktezahl übertroffen!

Punktezahl übertroffen!

Punktezahl übertroffen!

So verkehrt, wie es auf den ersten Blick den Anschein haben mag, war meine Prognose für den Montagshandel gar nicht. Immerhin stimmte die Kilometerzahl in Punkten etwa. Dax hat sie nur benutzt, um sie in Runden abzufahren, nicht auf einer längeren Strecke nach unten. Vier Runden von über 120 Punkten machten zusammen mehr als die angenommenen 472 Punkte an einem Tag. Als Analyst muss man ja immer darauf achten: Was stimmte, und was war verkehrt? Sie verstehen schon, liebe Leser, was ich meine. Man muss auch mal lachen!

Jetzt bleibt zu wünschen, dass Dax sich auf die Strecke legt und morgen seine Pferdestärke nutzt, um die 20-Tagelinie zurückzuerobern; dann sähe er noch besser aus.

DAX Pro

Bitte anklicken zum Vergrößern

Nasdaq legte es heute darauf an, drei rote Tageskerzen in Folge mit einem bullishen Hammer als etwas Positives vorzugeben. Kann er sein Vorhaben morgen bestätigen, könnte Dax tatsächlich die 20-Tagelinie erreichen……

 

 

…..und Dow seinen Inside-Day von heute zu einem Ausbruch nach oben nutzen.

 

 

 

Transportation stützte jetzt doch und konnte sich deutlich erholen, so dass der Markt nicht länger glauben muss, dass die wichtigsten Dinge im Leben nur  über Internet laufen.

Sobald Nasdaq die letzten Allzeithochs von S&P und Dow mit einem neuen Zwischenhoch bestätigen kann, wird der Markt vielleicht dieses Signal als ausreichend für ein Kaufsignal erachten. Auf diese Weise kämen wir vielleicht doch noch zu unserer Sommerrallye, und Dax zu meinem Kursziel bei 12.619 Punkten, ohne große Umwege zu machen.

 

 

Aufmerksamkeitslinie:

Mit 11.471 Punkten schloss Dax den späten Handel um 22.00Uhr im Abwärtsmodus.

Meine Aufmerksamkeitslinie für Dienstag verläuft bei 11.526 Punkten. Dax kann sie erreichen, wenn er 11.468 Punkte, vorallem die 11.455er Barriere, erfolgreich verteidigen kann. Kommt er über die Aufmerksamkeitslinie hinaus, müsste er auch 11.532 Punkte meistern, um die 20-Tagelinie, die an der 11.591er Barriere verläuft zu überwinden. Vielleicht schafft Dax es am Dienstag bis zur Widerstandslinie  bei 11.612. Kann er sich im Bereich oberhalb der 11.591er Barriere halten und dort schließen, wären das  schon mal gute Voraussetzungen für den weiteren Verlauf in dieser Woche.

Solange die 20-Tagelinie nicht per Schlusskurs erobert werden kann, muss man fürchten, dass Dax die Barriere bei 11.319/11.308 nach unten durchkreuzt. Drücken wir die Daumen, dass Dax nicht noch versehentlich den Rückwärtsgang einlegt.

Gesundheit und Wohlbefinden

.

.

Jetzt RSS aktivieren!

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 493

Schreibe einen neuen Kommentar

© 2016 Finanzfreunde. Alle Rechte vorbehalten.

Scrolle zum Anfang